Polizei bittet um Hinweise

Chemnitz- Im Zentrum wurde am Samstag ein 32-Jähriger auf dem Getreidemarkt von sechs Unbekannten umstellt und es kam zu einer Auseinandersetzung.

Als der 32-Jährige versuchte sich aus einem Klammergriff eines Täters zu lösen, wurde er dabei leicht verletzt. Daraufhin ließen die Unbekannten von dem Opfer ab und liefen Richtung Markt davon. Im Anschluss an das Geschehen, stellte der 32-Jährige das Fehlen von Bargeld fest. Zwei der Täter wurden vom Opfer wie folgt beschrieben: Einer von ihnen ist circa 1,80 Meter groß und zwischen 25 und 30 Jahre alt. Des weiteren konnte sich der Mann an eine schwarze Jacke mit einem zehn Zentimeter großem Zeichen mit einem Hammer erinnern. Der andere Täter war etwa im selben Alter und circa 1,75 Meter groß. Dieser trug ein rotes Basecap, sowie eine schwarze Jogginhose mit einem „Pitbull“-Aufdruck.

Die Polizeidirektion Chemnitz bittet um Hinweise unter 0371 387 3448.

Quelle: Pressemeldung Nr. 535, Polizei Chemnitz