Polizei bittet um Mithilfe: 78-Jährige Frau wird vermisst

Die Polizeidirektion Leipzig sucht Zeugen, die Hinweise zum Verbleib der 78-Jährigen Frau geben können. Sie verschwand am Dienstagmorgen in der Morawietzstraße in Probstheida.+++

Die  Vermisste  verließ  am  Dienstag,  den  11.10.2011,  gegen  10:00  Uhr  mit  Einverständnis  der  behandelnden  Ärzte  ihre  Station,  um  sich  im Foyer  aufzuhalten.  Von  dort  verschwand  sie  in  unbekannte  Richtung.  Die Frau leidet an Schizophrenie und ist orientierungslos.

Die Frau ist ca. 1,60m groß, hat mittellange, rote Haare und eine schlanke Gestalt.
Bekleidet ist sie mit einer viel zu großen grau/schwarz/weißen Strickjacke und einer grauen Hose. Als besonderes Merkmal gilt ihr nach vorn gebeugter Gang.

Zeugen,  die  Hinweise  zum  Aufenthalt  der  Vermissten  geben  können,  werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 01 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden.