Polizei ehrt „Kleinen Helden“ – Richard (16) rettet Oma vor brutalem Schläger

Am Donnerstag ist der 16-Jährige Chemnitzer Richard Flemming für seinen Einsatz geehrt worden.

Revierleiter Harry Heber vom Polizeirevier Chemnitz-Ost überreichte Flemming eine Auszeichnung für seine Zivilcourage.

Vor einem Monat rettete dieser auf offener Straße eine Rentnerin vor einem betrunkenen Angreifer.

Interview: Richard Flemming

Der Täter wurde später von der Polizei gefasst und befindet sich derzeit in einer psychatrischen Anstalt. Sein 75-jähriges Opfer musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden.