Polizei schnappt Randalierer

In der Nacht zum Freitag haben Dresdner Polizeibeamte drei Jugendliche nach ihrer Randale in Dresden-Striesen festnehmen können.

Nachdem ein Passant beobachtet hatte, wie das Trio Scheiben einer Gärtnerei zerschlug, verständigte er die Polizei. Die Beamten nahmen die Jugendlichen, allesamt im Alter von 17 Jahren, kurz darauf vorläufig fest. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die 17-Jährigen müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.