Polizei setzt am 13. Februar erstmals Kommunikationsbeamte ein

Mit gelben und roten Westen sowie einer weißen Rose stehen die Beamten ständig für Gespräche zur Verfügung. Das soll Konflikten und Fehlinformationen entgegenwirken und dadurch deeskalierend wirken. +++

Mehr Informationen dazu hier im Video-Interview mit Thomas Geithner, Pressesprecher Polizei Dresden.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!