Polizei stoppt Raser

Chemnitz- Die Verkehrspolizei Chemnitz hat am Donnerstag einen Motorradfahrer auf der A72 gestoppt.

Der Mann war am Kreuz Chemnitz mit 192 km/h unterwegs, erlaubt sind dort 100. Zudem überholte der Motorradfahrer ordnungswidrig auf der rechten Spur. An der Anschlussstelle Penig konnte das Motorrad dann durch die Polizisten gestoppt werden.

Den 40-jährigen Biker erwartet für die Geschwindigkeitsüberschreitung ein Bußgeld von 600 Euro, zwei Punkte in Flensburg sowie drei Monate Fahrverbot.