Polizei sucht den „Rewe-Räuber“ aus Auerbach

Mit den Fotos einer Überwachungskamera versuchen Polizei und Staatsanwaltschaft einem mutmaßlichen Räuber auf die Schliche zu kommen.

Die Ermittlungen zu dem Fall laufen bereits seit elf Monaten. Der bislang unbekannte Mann war im Februar vergangenen Jahres im Rewe-Markt an der Reumtengrüner Straße beim Glühbirnendiebstahl erwischt worden.

Als ihn eine Verkäuferin (53) zur Rede stellte wurde er handgreiflich und verletzte die Frau. Schließlich flüchtete er mit seiner Beute.

Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.