Polizei sucht nach Containern mit Diebesbeute

Mylau: Bei den Ermittlungen zu einem großangelegten Metalldiebstahl am vergangenen Wochenende verfolgt die Polizei inzwischen mehrere Spuren.

Unter anderem ist es nicht unwahrscheinlich, dass die knapp 29 Tonnen Material in Tatortnähe zunächst zwischenlagert werden.

Wie bereits berichtet, verschwanden mit den Rohstoffen auch zwei blaue Abfallcontainer. Womöglich haben die Diebe die gefüllten Behältnisse noch in der Nacht zum Sonntag an irgendeinen Ort in der näheren Umgebung gebracht und holen die Beute nach und nach mit unauffälligeren Fahrzeugen ab.

Deshalb stellt die Polizei folgende Fragen:

– Wer hat am Samstagabend in Mylau und Umgebung ein entsprechendes Transportfahrzeug (Lkw) mit blauen Containern beobachtet? 

–  Wem sind die markanten Behältnisse irgendwo aufgefallen?

Hinweise zur Aufklärung erbittet das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.