Polizei sucht nach Unfall Zeugen

Chemnitz – Einen Unfall zwischen zwei PKW hat es am Sonntag im Chemnitzer Zentrum gegeben.

Gegen 17.30 Uhr fuhr ein 27-Jähiger mit seinem Honda die Zschopauer Straße in Richtung Bahnhofstraße entlang. Als er in die Ritterstraße abbog, kollidierte er mit einem entgegenkommenden Mercedes. Der 43-Jährige Fahrer des Mercedes wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt rund 16.000 Euro. Die Zschopauer Straße musste im Bereich der Unfallstelle bis gegen 20 Uhr gesperrt werden.

Die Chemnitzer Verkehrspolizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Insbesondere Angaben zur Ampelschaltung werden zur Aufklärung des Unfallherganges benötigt. Ebenso erhofft sich die Polizei Angaben darüber, ob die beteiligten Fahrzeuge ausreichend beleuchtet waren. Hinweise werden unter 0371 8740-100 entgegengenommen.