Dritter Tatverdächtiger zu Messerstecherei in Chemnitz gesucht

Chemnitz- Im Zuge der Ermittlungen, um den getöteten Daniel H. ist nun ein dritter Tatverdächtiger identifiziert worden.

Gegen den 22-jährigen Iraker Farhad Ramazan Ahmad wurde durch das Amtsgericht Chemnitz am Dienstag Haftbefehl erlassen. Laut Polizei hat der gesuchte Tatverdächtige sein gewohntes Umfeld verlassen. Aus diesem Grund wurde durch das Amtsgericht Chemnitz eine Öffentlichkeitsfahndung angeordnet.

Wer kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Wer hat den 22-Jährigen seit dem 26. August 2018 gesehen? Wem ist er möglicherweise in öffentlichen Verkehrsmitteln aufgefallen?

 

Hinweise werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz unter der Rufnummer 0371 387 3448 entgegengenommen. Die Polizei bittet jedoch ausdrücklich um Vorsicht bei möglichen Aufeinandertreffen mit dem Gesuchten. Der Tatverdächtige könnte bewaffnet sein!

Hinweis zum Foto: Derzeit trägt er seine Haare an den Seiten kurz und das Haupthaar länger.