Polizei sucht vier Betrüger

Die Dresdner Polizei fahndet nach vier Männern.

Die Unbekannten hatten vor zwei Wochen einen Geldautomaten an der Kesselsdorfer Straße manipuliert und so versucht, die Daten von EC-Karten auszuspähen. Nach bisherigen Ermittlungen erfolgten keine Abhebungen. 

Die Dresdner Polizei fahndet nun mit den Bildern der Überwachungsanlage nach dem Betrügerquartett. Sie fragt:Wer kennt die Männer? Wer hat sie schon einmal gesehen? Wer weiß, wo sie sich aufhalten? Wer hat die Männer beherbergt? Wer kann Angaben zu ihnen machen?

Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter 0351 483 – 22 33 entgegen.

Dresdner Polizei rät zur Vorsicht und besonderen Aufmerksamkeit beim Geldabheben an Geldautomaten. Achten Sie insbesondere auf verdächtige Vorsatzgeräte. Diese können mitunter sehr klein und unscheinbar sein! Verständigen Sie bei Unregelmäßigkeiten sofort Mitarbeiter des Geldinstitutes oder die Polizei!