Polizei sucht Zeugen nach Überfall

Chemnitz – Am Montagabend ist eine Faru in Gablenz Opfer einer Raubstraftat geworden.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild

Die 22.Jährige war kurz vor 23 Uhr auf einem Spielplatz an der Kreherstraße von einem unbekannten Täter mit Pfefferspray attackiert worden. Der Unbekannte, der in Begleitung einer zweiten Person war, forderte Bargeld und entwendete ihr in der Folge ein Samsung Smartphone sowie persönliche Dokumente. Anschließend flüchteten die Männer in Richtung der Kleingartenanlage „Vereinte Kraft“.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei, bei denen auch ein Fährtensuchhund zum Einsatz kam, führten nicht zum Ergreifen der Täter. Eine ambulante medizinische Behandlung der Geschädigten erfolgte. Der handelnde Täter war etwa 25 Jahre alt, zirka 165 Zentimeter groß, trug eine Brille und war dunkel gekleidet. Er sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0371-387-3445 entgegen.