Polizei sucht Zeugen zu Raubstraftat

Chemnitz- Nach einem Raubüberfall im Schillerpark sucht die Polizei nach Zeugen. Sonntagfrüh war ein 21-Jähriger in dem Park zwischen der Straße der Nationen und der Georgstraße von drei Unbekannten bewusstlos geschlagen und danach ausgeraubt worden.

Das Opfer beschrieb die Angreifer als jung und zwischen 14 und 20 Jahre alt. Sie hatten schwarze Haare, einen dunkleren Teint und sprachen Deutsch mit leichtem Akzent. Weiterhin trugen die Täter Mund-Nasenschutz. Hinweise nimmt die Polizei Chemnitz entgegen.