Polizei: Südwestsachsen: Tragischer Verkehrsunfall

Schwarzenberg, OT Grünstädtel. In der Nacht zum Samstag ereignete sich auf der Alten Annaberger Straße ein schwerer Verkehrsunfall, so die Polizei. Ein Renaul kam aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum.

Durch den heftigen Aufprall wurden drei Jugendliche (drei Mädchen im Alter von 14, 15 und 16 Jahren) aus dem Fahrzeug geschleudert. Zwei weitere Personen (15 Jahre altes Mädchen und ein 18-Jähriger) wurden im Pkw eingeklemmt und konnten laut den Einsatzkräften nur mit Hilfe der Feuerwehr geborgen werden.

Alle fünf Insassen wurden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der junge Mann verstarb wenig später an seinen Verletzungen, so die Polizei.

Ein Sachschaden kann zurzeit noch nicht genannt werden. Die Ermittlungen der Polizei müssen nun klären, wer der Fahrer des Pkw war und wie es zu dem tragischen Unglück gekommen ist.