Polizeiaufgebot am Chemnitzer Hauptbahnhof

Nach den Veranstaltungen am 13.02.2013 in Dresden wartete die Polizei & Bundespolizei am Mittwochabend mit einem beachtlichem Aufgebot auf Anhänger der rechten Szene, welche gegen 23:30 Uhr mit dem Zug aus Dresden ankamen, am Hauptbahnhof Chemnitz auf.

Während ein Teil der Gruppierung den Zug in Chemnitz verliesen, fuhren rund 50 Personen weiter nach Zwickau. Hier verließen die letzten Personen den Zug.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar