Polizeikontrollen am Männertag angekündigt

Sachsen- Sachsens Polizeidirektionen kündigten Kontrollen an Himmelfahrt an und appellierten an die Bürger im Freistaat, verantwortungsbewusst mit den Corona-Regeln umzugehen. Man werde an örtlichen Schwerpunkten präsent sein und Verstößen und Straftaten selbstverständlich nachgehen.

Spaziergänge und Wanderungen sind erlaubt, auch mit Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit. Es sei aber darauf zu achten, dass Personen, die noch nicht geimpft sind, sich nur mit einer Person eines weiteres Hausstandes treffen dürfen. Zudem müssen Ausflüge bis 22 Uhr beendet sein. Die Ausgangssperre und auch die Kontaktbeschränkungen gelten allerdings nicht für Geimpfte und Genesene. Nachweise wie der Impfausweis sollen bei solchen Treffen mitgeführt werden.