Polizeirevier Borna: Unfallflucht mit Körperverletzung

Frauendorf. In der Nähe einer Diskothek liefen am Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr zwei Männer zu Fuß nach Hause. Kurz vorm Ortsausgang Frauendorf streifte ein bislang unbekannter blauer Transporter beim Vorbeifahren einen der beiden Männer.

Dadurch fiel der 19-Jährige in den Schnee und verletzte sich am Knie. Der Außenspiegel des Fahrzeuges wurde beschädigt, so die Polizei. Der Transporter hielt an und mehrere Personen stiegen aus.

Sie gingen auf den jungen Mann und seinen 26-jährigen Begleiter zu und forderten diese auf, den Schaden des Spiegels zu ersetzen, so die Polizei. Dabei kam es zu einem Gerangel, wobei beide Männer leicht verletzt wurden.

Die Täter flüchteten mit dem Transporter unerkannt.

Sachdienliche Hinweise zu einem beschädigten (am Außenspiegel rechts) blauen Transporter bzw. zu dem Verkehrsunfall nimmt das Polizeirevier Borna, Tel. 03433 – 2440 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.