Polizeirevier Chemnitz-Erzgebirge: Täter gesteht sexuellen Missbrauch

Flöha. Die Polizei nahm am Freitag einen 28-jährigen Mann fest, der dann während erster Vernehmungen gestand, ein 10-jähriges Mädchen in Falkenau sexuell missbraucht zu haben. +++

Am vergangenen Dienstag soll es nach ersten Aussagen der Polizei gekommen sein. Nun der Ermittlungserfolg: Der mutmaßliche Täter hat den sexuellen Missbrauch und auch weitere derartige Straftaten gestanden.

Die Staatsanwaltschaft Chemnitz beantragte den Erlass eines Haftbefehls, über den im Laufe vom Samstag beim zuständigen Ermittlungsrichter entschieden wird.