Polizeiübung: Dresdner Beamte proben den Ernstfall

Ungefähr 300 Demonstrationen erlebt unsere Stadt in jedem Jahr, dreiviertel von Ihnen verlaufen friedlich.

Beim Rest bleibt es nicht aus, dass die Polizei überwachen oder sogar eingreifen muss.

Damit es dabei keinen Probleme gibt, werden solche Einsätze immer wieder geprobt, so wie heute an der Königsbrücker Straße.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar