Polo überschlägt sich auf A4

Ein Polo ist auf der A4 auf dem Dach gelandet.

Am Dienstag befuhr der 19-jährige Fahrer eines VW Polo die A 4 in Richtung Eisenach. Nach der Anschlussstelle Chemnitz-Glösa geriet der Polo vermutlich wegen eines Fahrfehlers ins Schleudern und stieß gegen Betonschutzelemente. Im Anschluss daran überschlug sich der Pkw und kam quer zur Fahrtrichtung im Bereich des Standstreifens auf dem Dach zum Liegen. Der junge Mann zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Am Polo entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Schicken Sie uns interessante Zuschauerbilder! Wir belohnen Sie mit einer extra Nachricht auf unserer Internetseite und Karten für die Naturbühne Greifensteine. Einfach an info@sachsen-fernsehen.de