Porsche: Mehr Jobs als angekündigt

Leipzig - Der Automobilbauer Porsche will in Leipzig mehr Jobs schaffen als bisher angekündigt.

Statt bis zu 300 Stellen, sollen sogar mehr als 400 entstehen. Der Grund: Porsche will auch die Achsen für den Elektro-Macan selbst fertigen. Das sagte Produktionsvorstand Albrecht Reimold in einem Interview. Die nächste Generation des kleinen SUV, die ab 2021 in Leipzig gebaut wird, kommt als reiner Stromer. Anders als beim klassischen Verbrennungsmotor spielen die Achsen beim E-Antrieb aber eine größere Rolle.