Porsche-Zulieferer Hendricks GmbH baut Montagehalle in Leipzig

Bald bekommt das Leipziger Porschewerk seine Rad-Reifen-Kombination direkt aus der Messestadt. Der langjährige Zulieferer Hendricks GmbH siedelt sich im Güterverkehrszentrum an, um die Produktion des Porsche „Macan“ zu unterstützen. +++

Die Ansiedlung in der Region Leipzig ist für das Unternehmen mit Hauptsitz im Rheinland ein Schritt in ein neues Geschäftsfeld der Radmontage. Hierzu werden über 10 Mio. Euro in eine moderne, speziell für diesen Vorgang entwickelte Produktions- und Lageranlage investiert.

Die Unterstützung durch die Wirtschaftsförderung, die gute Infrastruktur sowie die Freundlichkeit der Menschen vor Ort haben die Entscheidung zur Neuansiedlung erheblich erleichtert“, sagt Markus Hendricks, geschäftsführender Gesellschafter der Deutsche Hendricks Logistik GmbH. Sein Unternehmen wird in Leipzig ca. 65 neue Arbeitsplätze schaffen, die in den nächsten Monaten zu besetzen sind.

In der neuen Montagehalle werden dann die Rad-Reifen-Kombinationen für alle Leipziger Porsche-Modelle hergestellt. Auch der ab 2013 komplett in Leipzig gefertigte Porsche „Macan“ wird auf Rädern der Hendricks GmbH fahren.