Porscheantrieb im Industriemuseum

Das Industriemuseum Chemnitz ist um ein Exponat reicher.

Die Einrichtung unserer Stadt hat von Porsche den Antriebsstrang eines Chayenne Turbo überreicht bekommen. Bei dem vier mal zwei Meter großen Exponat handelt es sich um ein Schnittmodell des Fahrwerks das von einem V8 – Zylinder Biturbo mit Ladeluftkühlung angetrieben wird. Vorerst hat das Modell nur einen provisorischen Standort in der Ausstellung – es soll jedoch bald seinen endgültigen Platz in dem Museum finden. Porsche produziert seit 1999 in Leipzig und gehört damit zu einem wichtigen Wirtschaftsunternehmen in Sachsen.Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php