Porta Möbel feiert Richtfest auf der Alten Messe Leipzig

Die Außenhülle steht. Die Richtkrone wartet darauf hochgezogen zu werden. Die Bauarbeiten befinden sich in den letzten Zügen. +++

Die Rede ist natürlich vom neuen Porta Möbelhaus und SB-Möbel Boss auf der Alten Messe. Zum Richtfest konnten sich Pressevertreter und geladene Gäste selbst ein Bild von den Baufortschritten machen.

Mit dem traditionellen Richtspruch wurde den neuen Hausherren viel Glück für die Zukunft mit auf den Weg gegeben. Das Hinaufziehen der Richtkrone war auch für Geschäftsleiter Uwe Arnold ein bewegender Moment.

Mit einer Verkaufsfläche von rund 33.000 Quadratmetern bietet das neue Haus doppelt so viel Platz wie am alten Standort. In den kommenden Wochen soll der Innenausbau fertig gestellt werden. Denn bis zu Eröffnung dauert es nicht mehr lang. Ende September soll es los gehen.

Mehr als 50 Millionen Euro investierte das Unternehmen in den neuen Standort. Und mit der Umsetzung ist man dort sehr zufrieden.