Positive Bilanz für Ostsächsische Sparkasse Dresden

Positive Bilanzen im Bankgeschäft sind momentan eher selten, die Ostsächsische Sparkasse Dresden kann jedoch auf ein erfolgreiches Jahr 2009 zurück blicken. +++

Trotz der Wirtschaftskrise erzielte die Sparkasse im vergangenen Jahr ein Kreditwachstum um 8,9 Prozent. Damit wurden rund 530 Millionen Euro als Neukredite zugesagt.

Im Kreditgeschäft mit Unternehmen und Selbstständigen kann die Ostsächsische Sparkasse Dresden einen Anstieg um 19 Prozent verzeichnen. Auch in anderen Bereichen kann sich die Bilanz von 2009 sehen lassen.
 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!