„Power-Mädels“ aus Leipzig werben für Coca-Cola light

Christin Böttcher und Julia Haupt aus Leipzig sind die neuen Gesichter von Coca-Cola light Sachsen. Natürlich, selbstbewusst und fröhlich – so sind die Power-Mädels der neuen Plakatkampagne.+++

In offenen Castings wurden in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen zwei Frauen ausgewählt, die in Zukunft als Botschafterinnen für ihr Bundesland auf den Coca-Cola light Plakaten zu sehen sein werden.

Am Sonntag, den 23. Juni hieß es dann für die beiden Leipzigerinnen „auf nach Berlin – 2 Mädels, 1 Shooting, 0 Kalorien“. Ab Juli werden Christin und Julia auf den Plakaten zu sehen sein.

„Sachsen gefällt mir einfach, weil es so familiär ist. Besonders Leipzig hat diese tolle Mischung aus aufstrebender, aber trotzdem gemütlicher Stadt. Hier möchte ich auf jeden Fall bleiben. Man lernt schnell neue Leute kennen, es ist modern und die Wege sind kurz, das gefällt mir“, sagt Power-Mädel Julia über ihr Bundesland.