Praxisberater helfen bei der Jobwahl

Dresden - 160 Praxisberater helfen zukünftig sächsischen Schüler*Innen bei der Jobwahl

Die Wahl eines Berufsweges ist ein wichtiges Thema für junge Menschen, denen ihre Vorlieben und Stärken meist noch nicht richtig bewusst sind. Jetzt gibt es für sie Hilfe, denn seit Schuljahresbeginn 2018/19 sind Mariana Franz und 159 Kollegen an Sachsens Oberschulen als Praxisberater im Einsatz. Ihr Ziel ist es, Schüler*Innen der Klassenstufen 7 und 8 individuell auf ihrem Weg der Berufsorientierung zu unterstützen.

Zusätzlich zu den Zensuren liegt der Fokus der Praxisberater auf Feinmotorik, Selbstständigkeit und Sozialkompetenzen der Schüler*Innen. Bei einem Auswertungsgespräch mit den Experten wird dann zusammen überlegt, welcher Beruf passen könnte.

Praxisberaterin Mariana Franz