Preise für Erdgas steigen in Chemnitz

Der Energieversorger eins energie hebt ab 1. September 2011 die Preise für Erdgas an.

Die Preise erhöhen sich um 0,75 Cent pro Kilowattstunde brutto. Kunden mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden Erdgas zahlen pro Monat zukünftig 12,50 Euro mehr.

Die Änderung der Erdgaspreise betrifft etwa 154.000 Haushaltskunden in der Stadt Chemnitz und der Region Südwestsachsen.

Begründet wird die Erhöhung mit der stetig steigenden Nachfrage am Weltmarkt und den somit höheren Einkaufspreisen. eins kann diese gestiegenen Kosten nicht durch interne Einsparungen ausgleichen.