Preise verliehen

Im Rahmen des 9. Internationalen Filmfestival für Kinder und Jugend ist auch der Förderpreis für Medienpädagogik verliehen worden.

Die Sächsische Landesmedienanstalt würdigte gestern mit diesem Preis wieder besonders kreative und öffentlich wirksame medienpädagogische Projekte aus Sachsen. Der Förderpreis wurde in zwei Kategorien – Klassische und Neue Medien – verliehen. In der Kategorie für Klassische Medien erhielt in diesem Jahr die Balance Film GmbH den ersten Preis, dotiert mit 3000 Euro. Im Bereich Neue Medien wurde ein Gemeinschaftsprojekt vom Jugendbildungsverein, der Jugendzeitschrift Spiesser und dem Verein für junge Bildungsmacher ausgezeichnet. Insgesamt nahmen an diesem Wettbewerb 14 sächsische Vereine, Einrichtungen und Schulen teil.