Preisverleihung im Moritzhof

Die Chemnitzer Firma Parker Hannifin GmbH ist am Freitag mit einem Pokal und Preisgeld in Höhe von 250 Euro ausgezeichent worden.

Der Grund für die Ehrung: Das Unternehmen bildet Mädchen in technischen Berufen aus und übernimmt sie auch in die Festanstellung. Die Auszeichnungsveranstaltung fand im Rahmen des Girlsdays statt, der Ende April in Chemnitz zur Berufsorientierung veranstaltet wurde. Unter anderem lief an dem Mädchenzukunfts-Tag auch ein Technikwettbewerb, an dem sich rund 120 junge Frauen unter Beweis stellten. Die 10 besten unter ihnen wurden am Freitag prämiert. Laut Gleichstellungs- und Frauenförderungsstelle unserer Stadt hatte der Girlsday in diesem Jahr Rekordbeteiligung. Insgesamt schauten sich rund 1200 Mädchen in mehr als 20 Unternehmen in Chemnitz um.