Premiere für den Tag der Universität

Chemnitz – Am 20. Mai kann man die TU Chemnitz in vielen Facetten erleben. Vom „Tag der offenen Tür“ über die Graduiertenfeier bis zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ wird Jung und Alt, Studieninteressierten, TU-Absolventinnen und -Absolventen sowie Chemnitzern und Nicht-Chemnitzern so Einiges geboten.

© TU Chemnitz/Jacob Müller

Mit einem derartig umfangreichen Veranstaltungsmarathon an einem Tag hat sich die Technische Universität Chemnitz noch nie an die breite Öffentlichkeit gewandt.

Von 9 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts stehen an der TU Chemnitz viele Türen offen – und das bei einem Programm, das so abwechslungsreich ist, wie die TU Chemnitz selbst:

-Kinder-Uni

-Internationales Alumni-Treffen

-„Tag der offenen Tür“

-Ehrung der Absolventinnen und Absolventen der letzten beiden Semester

-„Lange Nacht der Wissenschaften

Alle Veranstaltungen und Programmpunkte im Überblick (wird ständig aktualisiert): https://www.tu-chemnitz.de/TUCtag

(Quelle: Technische Universität Chemnitz)