Premiere „Kundendienst“ in der Komödie Dresden

Am 22.10.2010 um 19:30 Uhr findet in der Komödie Dresden die neue Inszenierung “Kundendienst“ statt. Mit Heinz Rennhack in der Hauptrolle. +++

KUNDENDIENST
Uraufführung von Curth Flatow
Mit Heinz Rennhack, Claudia Wenzel und Gisbert-Peter Terhorst
Regie: Marcus Ganser

Wenn ein Mann gleichzeitig mit drei Frauen verheiratet ist, dann ist er
eigentlich gestraft genug. Aber Gilbert Dumont wurde deshalb auch noch zu
Gefängnis verurteilt. Doch im Grunde kann Gilbert nichts für seine mehrmaligen
Besuche beim Standesbeamten. Schuld sind vielmehr sein Chef, Monsieur Lavallet, und Denise, seine von ihm heißgeliebte Ehefrau.

Gilbert dachte seit seiner Hochzeit nur an sie und vernachlässigte seine Kundschaft.
Er machte zu wenig Umsatz, die Kündigung drohte ihm. Sein Chef gab ihm den Rat, sich doch etwas weniger um Denise, sondern mehr um seine Kundinnen zu kümmern.

Und so gab Gilbert sich einen Ruck, plünderte sein Sparschwein und kleidete sich chic ein. Und er machte Eindruck. Und von Kundin zu Kundin gewann er mehr Selbstvertrauen. Die Damen verfielen seinem Charme und die Auftragsbücher füllten sich. Sein Chef strahlte zufrieden und seine Frau Denise auch – kam doch nun endlich der langersehnte Sportwagen ins Haus. Gilbert pflegte fleißig seine Kundinnen. Sehr fleißig. So fleißig, dass eines Tages das Unausweichliche geschah… 

Karten ab 14,- EUR unter 0351-866410 oder www.komoedie-dresden.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!