Primacom ändert digitale Programmbelegung

Chemnitz – Morgen, am Dienstag, gibt es eine Umstellung der digitalen Programmbelegung in den Kabelnetzen der Primacom.

Es sei eine technische Umstellung in drei Wellen am 04., 11., und 18. April, so die Primacom.

Es handelt sich dabei um eine übersichtlichere Senderorientierung, optimiert für künftige Neuaufschaltungen.

Dabei ändert sich lediglich die Reihenfolge einiger digitaler Programme in der Sendersortierung – alle bestehenden Programme bleiben für die Zuschauer wie gewohnt erhalten.

Nach der Umstellung finden digitale Empfangsgeräte die Sender in der Regel automatisch wieder.

Bei Bedarf empfehlen wir den Zuschauern einen Sendersuchlauf am digitalen Empfänger, um auch künftig CHEMNITZ FERNSEHEN sehen zu können.