Probealarm am 18. September: Was Sie wissen sollten

Vogtland- Am 18. September gibt es im Vogtlandkreis einen Probealarm. Wie die Stadt Plauen mitteilt, sollen die Sirenenanlagen um 09:45 Uhr getestet werden.

© Sachsen Fernsehen

Es handelt sich dabei um landeseinheitliche Sirenensignale. Die Signale können sowohl von modernen elektronischen Sirenen als auch von den herkömmlichen Motorsirenen wiedergegeben werden. Letztere Art ist im Vogtlandkreis am weitesten verbreitet. Wichtig sei, dass die Bevölkerung mit den Sirenensignalen und den erwarteten Verhaltensweisen vertraut gemacht wird. Mit diesen Verhaltensregeln sind beispielsweise das Informieren über diverse Warn-Apps oder das Radio gemeint.