Professor Renate Lieckfeldt tritt ihr Amt an der HTWK an

Am Montagnachmittag unterzeichnete die 45-Jährige ihre Ernennungsurkunde im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK). Seit heute ist sie die erste Rektorin der HTWK Leipzig. +++

„Ich freue mich auf meine Tätigkeit an der HTWK Leipzig und die Herausforderung, die Hochschule in den kommenden fünf Jahren weiterzuentwickeln“, so die frischgebackene Rektorin. Ihr erster Schritt ist es, ihr Rektorat durch zwei neue Prorektoren komplett zu machen.

Laut Sächsischem Hochschulgesetz wählt der Senat die Prorektoren auf Vorschlag der Rektorin aus dem Kreis der Hochschule. Dafür wurde eine außerordentliche Sitzung des Senates am 6. Juli 2011 einberufen. Die feierliche Investitur (Amtseinführung) wird dann am 27. September 2011 stattfinden.

Professor Lieckfeldt wurde am 19. Januar 2011 vom Erweiterten Senat der HTWK Leipzig zur Rektorin gewählt. Im Zuge ihrer Ernennung kam es zu einigen Unstimmigkeiten mit dem SMWK, die mittlerweile geklärt sind. „Ich bin froh, dass die Angelegenheit rund um meine Ernennung nun zur Ruhe kommt. Die Gespräche mit dem SMWK in den vergangenen beiden Wochen liefen sehr sympathisch“, so Professor Lieckfeldt.