Profitennis erhält Einzug in die Messestadt

Leipzig – Aufschlag in Leipzig, der Profitennis erhält Einzug in die Messestadt. Ab Samstag starten die Leipzig Open auf dem Gelände des Leipziger Tennisclubs am Sportforum.

 

 

Insgesamt 9 Tage lang treten etwa 250 Tennisspieler und Spielerinnen aus 19 Ländern in der Messestadt gegeneinander an. Aber auch für ein umfangreiches Familienprogramm ist gesorgt. Für alle Spiele bis kommenden Donnerstag ist der Eintritt frei. Wer allerdings glaubt, Nadal, Federer oder auch Angelique Kerber zu Gesicht zu bekommen, muss leider enttäuscht werden, weiß diesjährige Botschafterin und Profi-Tennisspielerin Anna Klasen. Nichtsdestotrotz wird Leipzig Open als größtes internationales Turnier in Ostdeutschland gefeiert. Bis nächsten Sonntag heißt es also Konzentration am Netz und Ruhe im Publikum.