Programmtipp: Deutscher Regionalfernsehpreis 2012

Die Moderatorinnen Anja Herrmann von DRESDEN FERNSEHEN und Christina Schurbaum von Wismar TV präsentieren die Gala in Magdeburg. +++ Ausstrahlung Freitag 23 Uhr, Samstag 18 Uhr, Sonntag 8 Uhr und Montag 23 Uhr bei DRESDEN FERNSEHEN. +++

Der Preis, der nun bereits zum 9. Mal verliehen wurde, ist der einzige nationale Fernsehpreis für lokale private Fernsehmacher in Deutschland. Bei der festlichen Preisverleihung im Magdeburger Ramada-Hotel wurden vor 200 geladenen Gästen aus Rundfunk, Politik, Kultur und Wirtschaft der begehrte REGIOSTAR in insgesamt sieben Kategorien vergeben. Zu den Besten der Branche gehörten in diesem Jahr unter anderem Fernsehmacher des Sachsen Fernsehen Chemnitz, Baden TV, Leipzig Fernsehen, Vogtland Regional Fernsehen, Salve TV aus Thüringen und Wismar TV & Meer an Land.

In seiner Eröffnungsansprache sprach der Staatsminister und Chef der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt, Rainer Robra, allen nominierten Fernsehmachern seinen größten Respekt aus. „Die Wettbewerbsbeiträge spiegeln eind ausducksvoll die hohe Qualität des lokalen Fernsehens in Deutschland wider.“ Staatsminister Robra würdigte die lokalen Veranstalter, „die mit ihrer aktiven und kreativen Berichterstattung über lokale Ereignisse informieren und so die Landesidentität in den verschiedenen Regionen Deutschlands fördern“.

Bei der diesjährigen Auflage des Wettbewerbs hatten sich 31 TV-Veranstalter mit insgesamt 182 eingereichten Beiträgen um den REGIOSTAR beworben. Rekordhalter war Sachsen mit insgesamt 70 eingereichten Beiträgen. Ausgewählt worden die prämierten Beiträge von einer unabhängigen Jury aus renommierten Fernsehjournalisten und einer Publikumsjury.

Der REGIOSTAR wurde in diesem Jahr von einem Damen-Duo moderiert. Durch die Gala – die auch für das Fernsehen aufgezeichnet wurde – führten die Moderatorin Christina Schurbaum (Wismar TV) und Anja Herrmann (Dresden Fernsehen). Anja Herrmann hatte 2008 selbst einen REGIOSTAR in der Kategorie „Beste Moderatorin“ erhalten. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte die Magdeburger Band „GreenRoom“. Der nationale Preis für regionale und lokale private Fernsehveranstalter wird durch die Landesmedienanstalten gefördert. (Quelle: SR-P Fernsehen)

Sehen Sie den Deutschen Regionalfernsehpreis ‚Regiostar 2012‘ am Wochenende im Programm von DRESDEN FERNSEHEN.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!