Programmtipp: „in Leipzig“ im Oktober

Die Sendung bei Leipzig Fernsehen beschäftigt sich mit dem Thema Sicherheit in Leipzig.

Einbrüche, Diebstähle, Überfälle die Leipziger fühlen sich nicht mehr sicher in ihrer Stadt.

Das ergab eine Umfrage der Stadtverwaltung.

Demnach wurden sogar fast 40 Prozent der Leipziger Opfer eines Verbrechens.

Können wir uns also noch sicher fühlen?

Moderator Renato Bodenburg fragt nach!

Unsere Gäste:

Heiko Rosenthal Dezernent für Ordnung
Ulrich Bornmann- stellvertretender Polizeipräsident Leipzig
Dr. Daniel Schmidt Universität Leipzig

Im Linientalk

Edda Möller Courage zeigen e.V.

Außerdem zeigen wir Ihnen wie sie ihren Kleingarten fit für den Winter machen und wie die Leipziger Verkehrsbetriebe ihre Mitarbeiter schulen, um gefährlichen Situation Herr zu werden.