Projekt gegen Drogen

Eltern und Schüler in Chemnitz machen am Samstag gemeinsam gegen Drogen und Suchtmittel mobil.

Aus diesem Grund gibt es in der Schloss-Mittelschule eine stadtoffene Suchtpräventionsveranstaltung. Nach Aussage des Eltern- und Schülerrates arbeiten hier Schloss- und Baumgartenmittelschule Grüna sowie der Stadtschülerrat zusammen. In mehreren Seminaren und Workshops geht es unter anderem um die Themen illegale Drogen, Schutz vor AIDS oder auch Essstörungen.