Projektmesse „LOS“ in Chemnitz

In Chemnitz stellen sich in der kommenden Woche die sächsischen Fördergebiete des Bundesmodellprogramms „LOS“ vor.

Dahinter verbirgt sich das Förderprogramm „lokales Kapital für soziale Zwecke“. In unserer Stadt gibt es zwei entsprechende Gebiete. Neben der sozialen Stadt „Leipziger und Limbacher Straße“ beteiligt sich auch ein Teil des Heckertgebietes daran. Innerhalb von 3 Jahren bekommen diese Gebiete für so genannte Kleinstvorhaben jeweils knapp 300.000 Euro. Mit denen sollen soziale und beschäftigungswirksame Potentiale vor Ort aktiviert werden.Von A bis Z alles dabei!Jetzt neu: Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php