Projekttag mit Kuh Nina

Nicht auf den Hund, sondern auf die Kuh gekommen ist die Chemnitzer Körperbehindertenschule.

„Was macht die Kuh Nina auf dem Schulhof? – diese Frage wurde im Rahmen eines Projekttages geklärt, bei dem sich alles um das Thema Gesundheit drehte. Neben gesunder Lebensweise ging es dabei auch um die richtige Ernährung. Höhepunkt des Projekttages war der Besuch der Kuh Nina, die gleich vor Ort gemolken wurde. Außerdem erfuhren die Schülerinnen und Schüler jede Menge Wissenswertes über das Leben auf einem Bauernhof.