Promenadenring Leipzig: Neuer Radfahrstreifen geplant

Leipzig- Leipzig plant derzeit einen neuen Radfahrstreifen auf dem Promenadenring zwischen der Rudolphstraße und der Gotteschedstraße. Auch zwischen der Lotterstraße und der "Runden Ecke" soll ein neuer Radfahrstreifen entstehen. Ziel sei es, die Infrastruktur für den Radverkehr in der Innenstadt weiter zu verbessern.

Im Rahmen eines Verkehrstests soll nun geprüft werden, ob der Nahverkehr aufgrund einer Fahrspurreduzierung auf Höhe der Bosestraße behindert wird sowie Fußgänger und Radfahrer gefährdet werden. Bei einem positiven Test-Ergebnis wird im nächsten Schritt der Fahrradstreifen bis in Höhe Rudolphstraße fortgeführt. Die Prüfung soll noch in diesem Sommer abgeschlossen werden. Viele Jahre lang war der westliche Abschnitt des Promadenrings für Radfahrer komplett gesperrt. Seit Ende April ist dies nun, teilweise im Mischverkehr, wieder möglich.

© Sachsen Fernsehen