Promille-Sünder ohne Fleppen

Am Mittwochabend hat ein alkoholisierter Fahrer ohne Führerschein in Zschopau sein Unwesen getrieben.

Ein 19-jähriger Zeuge hatte den Mann beobachtet, wie er auf einem Parkplatz gegen einen abgestellten Ford geprallt war und anschließend flüchtete. So konnte der Flüchtige kurze Zeit später von der Polizei gestellt werden. Wie sich herausstellte, war der Mann nicht ohne Grund geflüchtet. Eine Fahrerlaubnis besaß er nicht und der Alkoholtest zeigte etwa 2,5 Promille.

Gegen den Mann wird jetzt nicht nur wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt, sondern auch wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrens ohne Führerschein. Bei dem Unfall war an den Fahrzeugen Schaden von etwa 1.600 Euro entstanden.

Wollen Sie keine Nachricht mehr verpassen? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter vom SACHSEN FERNSEHEN!