Prominente kicken beim Myelin Projekt in Leipzig

Am 12. Juni kicken Prominente und Wirtschaftsvertreter für den guten Zweck.

Zum fünften Mal wird zu Spiel und Spaß auf den Sportplatz des SV Tapfer 06 in Leipzig eingeladen – ein kleines Jubiläum, bei dem sich wieder namhafte Prominenz blicken lassen wird. So steigen neben der Schirmherrin Heike Drechsler auch Handballer Stefan Kretzschmar, Hochspringer Carlo Thränhardt, Judoka Annett Böhm, Wasserspringerin Heike Fischer, Allroundtalent Volly Tanner und Kontaktjongleur Kelvin Kalvus, bekannt durch das RTL-Supertalent, in ihre Fußballschuhe, um beim Prominenten-Fußballturnier anzutreten. Die beliebte Autogrammstunde und das abendfüllende Programm bringen Promis, Gäste sowie die vielen Unternehmen, Vereine und fleißigen Helfer zusammen, die sich für die Forschung gegen Myelin-Erkrankungen engagieren.

Außerdem wird der Unternehmerverband Sachsen seinen ersten Sachsen-Cup zugunsten des Myelin Projekts austragen. Zum ersten Mal wird es auch ein Volleyballturnier geben. Für das Finalspiel wurde extra ein Beachplatz gebaut, der künftig auch während der Saison genutzt werden kann.

Anmeldungen für die Turniere sind noch unter www.myelin-projekt.de möglich.

Ein vielseitiges Rahmenprogramm auf der großen Zentralbühne unterhalten die Gäste mit Tanz- und Musikeinlagen, bevor Bands wie the sound of Junin, Lonestars und die Oldie Live Band musikalisch einheizen und den Abend ausklingen lassen.