Protest gegen Eröffnung „Thor Steinar – Laden

Der DGB hat am Montag zur geplanten Demonstration gegen die Eröffnung des neuen „Thor Steinar“-Ladens an der Straße der Nationen informiert.

Am Freitag ist eine Protestkundgebung vor Ort geplant – aufgerufen sind alle Chemnitzer Bürgerinnen und Bürger. Nach Aussage der Gewerkschaft spricht die Bekleidungsmarke, die in diese Laden vertrieben wird, offensichtlich Personen der rechtsextremen Szene an. Gerade deshalb sollte die Eröffnung eines solchen Geschäftes in Chemnitz verhindert werden.

Der Laden war bisher an der Mühlenstraße/ Ecke Brückenstraße und zieht nun weiter ins Stadtzentrum. Hinter der Veranstaltung stehen neben dem DGB auch Parteien und Jugendpolitische Vereinigungen.

Interview: Hubert Gintschel – Fraktionsvorsitzender Die Linke.PDS

Während der Demonstration wird es im Bereich der Straße der Nationen zwischen Brücken-und Carolastraße zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Betroffen davon ist auch der öffentliche Nahverkehr, der während der Kundgebung in diesem Bereich nur eingeschränkt möglich ist.