Proteste nach Absage des Motorrad-Grand Prix 2012

Hohenstein-Ernstthal (dapd-lsc). Motorrad-Rennsportfans haben für Sonntag eine Protestaktion am Sachsenring angekündigt.

Mit Grablichtern und Transparenten solle am Abend gegen die Absage des Motorrad-Grand-Prix 2012 durch den ADAC protestiert werden, teilten die Organisatoren am Samstag mit.

Bereits Mitte der Woche hatten Kommunalpolitiker die Entscheidung kritisiert. Sie verwiesen auf öffentliche Investitionen in die Strecke. Der Sachsenring wurde 1927 als Rennstrecke eröffnet. Der Grand Prix auf dem Sachsenring lockte in der Vergangenheit bis zu eine Viertel Million Zuschauer an.

dapd