Prozess gegen Dresdner Feuerteufel hat begonnen

Am Dresdner Landgericht hat am Morgen der Prozess gegen den Brandstifter von Dresden begonnen.

Dem 28-Jährigen Sirko K. werden zwischen den Jahren 2004 und 2005
15 Brände zur Last gelegt.

Insgesamt wird in 200 Fällen ermittelt. Der mutmaßliche Brandstifter wurde bereits im Dezember 2005 wegen einer Persönlichkeitsstörung in die Psychatrie eingewiesen.

Sie suchen noch ein Weihnachtsgeschenk? Bücher und DVDs auf Dresden Fernsehen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar