Prozess in Dresden: Vater soll seine beiden Töchter sexuell missbraucht haben!

Am Freitagmorgen beginnt der Prozess gegen Bernd G. Der 49-Jährige soll seine damals 11 und 12 Jahre alten Töchter insgesamt 54 mal sexuell missbraucht haben. +++

Bernd G. steht seit Freitag wegen schweren sexuellen Missbrauchs vor dem Landgericht Dresden. Die Staatsanwaltschaft legt dem 49-jährigen Angeklagten zur Last, von 2001 bis 2003 seine beiden damals 11 und 12 Jahre alten Töchter mindestens 54 mal sexuell missbraucht und zum Geschlechtsverkehr gezwungen zu haben. Beide Frauen treten im Prozess als Nebenklägerinnen auf. Für das Verfahren sind vier Verhandlungstage anberaumt.

Quelle: Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!