Prozess: Mutmaßliche Betrüger vor Dresdner Landgericht

Dr. Ralf K. und Helge Herbert L. stehen seit Freitag wegen Betruges vor dem Landgericht Dresden. Sie sollen Firmen lukrative Großaufträge gegen die Zahlung von Provisionen versprochen haben. +++

Die Staatsanwaltschaft legt den Angeklagten zur Last, Firmen lukrative Großaufträge in den Vereinigten Arabischen Emiraten gegen die Zahlung von Vermittlungsprovisionen versprochen zu haben. Geschädigte Firmen hatten zum Teil bis zu 900.000 Euro gezahlt, aber keine Aufträge erhalten. Für den Prozess sind 10 Verhandlungstage anberaumt.    

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar