Prozess: Mutmaßlicher Drogendealer in Dresden angeklagt

Die Staatsanwaltschaft legt einem 35-Jährigen zur Last, seit Oktober 2009 mehrfach Kokain und Crystal erworben und gewinnbringend weiter verkauft zu haben. +++

Der Angeklagte ist bereits wegen anderer Delikte (Körperverletzung) vorbestraft und offenbar Mitglied der Rocker-Gang „Gremium“. Die Ermittler fanden bei der Wohnungsdurchsuchung zahlreiche Hieb-und Stichwaffen. Für den Prozess sind zwei Verhandlungstage angesetzt. Dem Angeklagten droht im Falle einer Verurteilung eine mehrjährige Haftstrafe.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!